Qatar! Quer durch die Wüste

Vier Tage „alt“ ist nun schon die Rundfahrt in Qatar, die zu einer groß angelegten Anti-Doping Studie gehört. 15 Rennfahrer fahren eine simulierte Radrundfahrt mit neun Etappen und ungefähr 1400 Kilometern. Da es hier extrem gefährlich ist auf öffentlichen Straßen zu fahren, haben wir genau zwei Strecken. Die eine ist eine elf und die andere eine 145 Kilometer lange Runde mit Polizeieskorte. Alles in der Wüste bei angenehmen 27°C und unangenehmen Wind. Heute beispielsweise sind wir 145 Kilometer Windkante gefahren um einen vorgegebenen Schnitt von 36 km/h zu erreichen. Landschaftliche Highlights sind Kamele und Ölpipelines und…natürlich Sand! Morgen steht ein Einzelzeitfahren auf dem Programm.
Untergebracht sind wir in einem abartigen Sportbunker. Die Aspire-Sports-Academywurde vom Scheich Emir für 1 Milliarde $ gebaut. Es gibt hier alles, was mit Sport im Entferntesten zu tun hat. Fußball-, Basketball-, Pferde-, Schwimmanlagen u.v.m.